Singing songs against war at the manifestation für peace, Easter 2022
Bardentreff Blaubeuren 2021
Session with Mandy Strobel, John Donarsky and Annette
Singen beim Warnstreik der IG BAU 2019 vor dem Werkstor bei Heidelbergzement Schelklingen
CWF Koetz- An evening in August
Beim Sommerfest der Freidenker 2017

Gold'ner Weizen

Als menschliche Wesen und Bürger bedauern wir den Zustand der Wirtschaft, aber dieser Zustand ist gut für's Geschäft.

Ein Mitglied der Getreidebörse

 

 

Der Wind streicht durch das Weizenfeld,
Und doch ist Hunger in der Welt,
Mit Weizen läßt sich's gut regier'n,
Mit Weizen kann man Kriege führ'n.
In Chile machte man den Weizen rar,
Solang es demokratisch war,
Allende war fürs Brot zu rot ?
Goldner Weizen, weißes Mehl, blondes Brot.

 

ln einer immer hungrigeren Welt könnte die nahezu monopolartige Stellung der USA als Nahrungsexporteur den Vereinigten Staaten eine Macht verleihen, die sie nie zuvor hatten eine wirtschaftliche und politische Vorherrschaft, die über jene der unmittelbaren Nachkriegszeit hin ausgehen wird. Washington würde praktisch die Gewalt über leben und Tod der Menschen in bedürftigen Ländern erhalten.

 

CIA, Office of Political Research'. Mögliche Auswirkungen von Trends der Weltbevölkerung, der Nahrungsmittelproduktion und des Klimas. August 1974.



Und als am Nil noch Weizen stand,
Da war dort gutes Ackerland.
Geschenkter Weizen wurde eingeführt,
Das hat die Bauern schnell ruiniert.
Und Baumwolle wächst heute dort,
Das Land braucht Geld aus dem Export,
Denn dafür kauft es Weizenschrot ?
Goldner Weizen, weißes Mehl, blondes Brot.

 

Ich habe gehört, ... daß Leute in der Ernährung von uns abhängig werden können. Einige meinen, das sei keine gute Nachricht. Für mich ist das eine gute Nachricht, denn ehe jemand irgendetwas tun kann, muß er zu essen haben. Und wenn wir nach einem Weg suchen, wie man andere dazu bringen kann,. sich an uns anzulehnen und in ihrer Zusammenarbeit mit uns in Abhängigkeit von uns zu geraten, dann scheint mir, daß Abhängigkeit in der Ernährung eine großartige Sache wäre.

 

Hubert Humphrey, ehemaliger Senator von Minnesota und US-Vizepräsident, mit engen Verbindungen zum Getreidekonzern Cargill.



Der Wind, der durch den Weizen pfeift,
Weiß, daß da mehr als Weizen reift.
Börsenkurse, Weltmarktpreise
Wachsen hier und Macht und Mäuse,
Hier wächst aus fetten Bodenfalten
Fremder Länder Wohlverhalten,
Wachsen Krieg und Hungersnot ?
Goldner Weizen, weißes Mehl, blondes Brot.

 

Band: Schmetterlinge

Album: Die letzte Welt (1982)

Songs and lyrics in german and english 0